Glaslogistik

Nijman/Zeetank bietet exklusive Logistikdienstleistungen für den Glastransport an. Dabei werden spezielle Auflieger, so genannte Innenlader, eingesetzt. Wir führen die Transporte durch ganz Europa mit eigenen Innenladern von Ladestellen in Großbritannien, Deutschland, Polen, Frankreich, Italien und Belgien aus.

 

Bei der Auftragsbearbeitung können wir auf ein hochmodernes Computersystem, das über eine SAP-zertifizierte Schnittstelle komplett mit den Systemen des Kunden verbunden ist, zurückgreifen. Dank dieser Systemkopplung können die Kapazitäten voll ausgelastet werden. Darüber hinaus zeigen sie die effektiven Lade- und Löschdaten/-zeiten automatisch in den Systemen des Auftraggebers an. Dank der Verbindung mit den Kundensystemen über die SAP-Schnittstelle verläuft auch der Fakturierungsprozess vollautomatisch.

 

Neben dem hochspezialisierten Glastransport führen wir für unseren Auftraggeber an mehreren Standorten auch den kompletten logistischen Abwicklungsprozess durch. Sobald es die Fertigung verlässt, wird das Glas direkt über die Lagerhaltungs- und Distributionssysteme verarbeitet und verwaltet.

 

An der Basis eines effizienten Transportsystems steht eine lückenlose Kommunikation. Aus diesem Grund nutzen wir für die Kommunikation mit den Fahrern einen Bordcomputer. So können wir Informationen direkt austauschen und den Fahrern jederzeit nähere Arbeitsanweisungen zukommen lassen.

 

SPRACHE

AKTUELLE NEUIGKEITEN

Mai 2020:

- Nijman/Zeetank erhält Silber Medaille

  beim Nachhaltigkeitsranking von

  EcoVadis

  Weiterlesen...

 

April 2020:

- Growth rail corridor Netherlands-Poland

  best practice for ‘Greendeal’

  Weiterlesen...

 

Dezember 2019:

- Rettungsübungen an der BP-Station
      „Arki” in Bytom

  Weiterlesen...

NIEDERLASSUNGEN

ICT

KUNDENMAGAZIN