Nachhaltigkeit

Nijman/Zeetank sucht kontinuierlich nachhaltige Lösungen. Bei jeder Investition findet eine sorgfältige Abwägung zwischen nachhaltigen Optionen und den besten und neuesten Techniken statt. Alles ist darauf ausgerichtet, die Umwelt so weit wie möglich zu entlasten und die TCO (Gesamtbetriebskosten) möglichst niedrig zu halten. Aus diesem Grund wurden Euro-6-LKWs angeschafft, wurden die Auflieger mit einem nachhaltigen Beschichtungssystem versehen und werden Container aus nachhaltigem, rostfreiem Stahl eingesetzt.

 

Ausgangspunkt aller Prozesse bei Nijman/Zeetank ist die Suche nach nachhaltigen Lösungen. Unsere Mitarbeiter sind sich der Auswirkungen der Betriebstätigkeiten und -prozesse auf die Kontinuität des Unternehmens und die „Gesundheit“ unseres Planeten bewusst. Daher haben eine möglichst weitgehende Abfalltrennung und möglichst niedrige Energiekosten für uns einen zentralen Stellenwert.

 

In Schulungen und Lehrgängen wird der Nachhaltigkeit größte Aufmerksamkeit gewidmet. Schließlich handelt es sich um einen Prozess in kontinuierlicher Bewegung. Das Umweltmanagementsystem erfüllt ISO 14001 und die verlangten Standards.

 

SPRACHE

AKTUELLE NEUIGKEITEN

Dezember 2019:

- Rettungsübungen an der BP-Station
      „Arki” in Bytom

  Weiterlesen...

 

September 2019:

- Nijman/Zeetank zeigt sich auf der
  Transport Logistic Messe München

  Weiterlesen...

- Neue LNG-Trailer

  Weiterlesen...

 

März 2019:

- Nijman/Zeetank wird auch in diesem

  Jahr wieder an der Transport Logistic in

  München als Aussteller mit eigenem

  Stand teilnehmen. Diese internationale

  Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und

  Supply Chain Management findet vom

 4.-7. Juni in München statt.

 

NIEDERLASSUNGEN

ICT

KUNDENMAGAZIN