Sicherheit und Qualität

Nijman/Zeetank arbeitet an kontinuierlich einer sicheren Arbeitsumgebung für Mitarbeiter, Lieferanten, Auftraggeber und

alle anderen Beteiligten in der logistischen Kette. Dabei wird ein möglichst hohes Sicherheits- und Qualitätsniveau angestrebt.

Es ist von größter Bedeutung, dass der Kunde unseren Dienstleistungen vertrauen kann. Neben korrekter Abwicklung und

einem Service auf höchstem Niveau ist es wichtig, dass wir unseren Auftraggebern auch eine sichere Behandlung ihrer

Produkte gewährleisten können. Eine sichere Arbeitsumgebung ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Daher wird diesem Punkt in

allen Besprechungen sowie allen Aus- und Fortbildungen größte Aufmerksamkeit gewidmet.

 

Nijman/Zeetank beobachtet unablässig die technischen Entwicklungen und versucht, seinen Auftraggebern mithilfe von Innovationen noch mehr Qualität und Service bieten zu können. Eindeutige Arbeitsanweisungen sowie die Bewertung von Prozessen und Leistungsindikatoren leisten einen Beitrag zu einem gesunden Sicherheits- und Qualitätsklima. Anhand der Erfassung und Analyse von Unterschieden lassen sich frühzeitig Anpassungen vornehmen. Mittels des PDCA-Zyklus

(Plan - Do - Check - Act) wird kontinuierlich an einer laufenden Verbesserung der Prozesse gearbeitet.

 

Die Messlatte auf dem Gebiet von Sicherheit und Qualität wird immer höher gelegt. Die konstante Prozessverbesserung ist

eine gesunde Ambition.

 

SPRACHE

AKTUELLE NEUIGKEITEN

Dezember 2019:

- Rettungsübungen an der BP-Station
      „Arki” in Bytom

  Weiterlesen...

 

September 2019:

- Nijman/Zeetank zeigt sich auf der
  Transport Logistic Messe München

  Weiterlesen...

- Neue LNG-Trailer

  Weiterlesen...

 

März 2019:

- Nijman/Zeetank wird auch in diesem

  Jahr wieder an der Transport Logistic in

  München als Aussteller mit eigenem

  Stand teilnehmen. Diese internationale

  Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und

  Supply Chain Management findet vom

 4.-7. Juni in München statt.

 

NIEDERLASSUNGEN

ICT

KUNDENMAGAZIN